ANGEBOT KINDER

 

Bewegungstheater-Atelier grenzenlos

Theater    -      Bewegung         -      Tanz

 

Bewegungstheater spricht die Emotionen und nicht den Verstand, die Phantasie und nicht die Logik an, Originalität ist wichtiger als Leistung. Es gibt nicht richtig oder falsch, oder anders gesagt: Was zuerst als Fehler erscheint ist vielleicht gerade die Stärke eines Kindes, dass was eben seine besondere Persönlichkeit auszeichnet. 

 

Im Spiel durchleben wir menschliche Grunderfahrungen und Grundbedürfnisse: Sich Gehör verschaffen, sich ausdrücken, von anderen wahr- und ernst genommen werden, eine Bühne vorfinden, wo die eigene Persönlichkeit für einen Moment im Zentrum stehen darf.

 

Mit dem Bewegungstheater-Atelier möchten wir den Spielraum von Kindern erweitern und sie in ihren Potentialen fördern, indem wir sie dabei unterstützen für ihre individuelle Ausdruckfähigkeit eine ästhetische Form zu finden. Über das Erleben möchte wir den Kindern das Theater näher bringen und als Kunstform verständlich machen.

 

 

 

Für wen:  Kinder ab 5 Jahren  - Grundsätzlich gilt: „Kinder die Spass an Theater und Bewegung haben, sind willkommen“

Vorkenntnisse sind nicht notwendig

 

Wann: Jeweils Mittwochnachmittag von 13.30 bis 15.30 Uhr, nach den Sommerferien 2016

 

Wo:  Im Säli, Rychenbergstrasse 179, in Winterthur

 

Preise:  Kinder Fr. 22.- 

 

 

Bei genügend Anmeldungen ab April 2015 einmal pro Woche jeweils am Mittwoch

Theaterspiel

 

Das Verwandeln, Verkleiden und Verkörpern von verschiedenen Rollen soll beim Theaterspiel im Vordergrund sein.

 

Hier sollen die Kinder die Gelegenheit bekommen zum Improvisieren, indem sie in der Phantasiewelt des Spiels in ihre Wunschfiguren schlüpfen können und darin die Möglichkeit haben ihre Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Sie lernen auch auf die Wünsche anderer Rücksicht zu nehmen und sich einem Spielablauf unterzuordnen.

Jeder Mensch drückt sich durch seine Gesamtpersönlichkeit aus und kann besonders im Theater Fähigkeiten zeigen die man ihm zuvor möglicherweise nicht zugetraut hat.

Bewegung & Tanz

 

In der Bewegung und beim Tanz soll die freie Improvisation zu Musik von grosser Bedeutung sein.

Die Kinder sollen den Raum bekommen nicht nur Bewegungen nachzuahmen, sondern auch selbst kreativ zu sein. Die Freude am tanzen und an der Bewegung soll hier im Vordergrund stehen sowie die individuelle Begleitung und Förderund des Einzelnen.

Die Musik bewegt den ganzen Menschen, beschwingt den Körper, weckt Gefühle, fördert differenziertes Hören und regt den Geist und den Gestaltungswillen an.

Tanz ermöglicht einen Zeitraum, den wir uns nehmen und in denen wir uns mit unserem Körper beschäftigen und Bewegung entstehen lassen. Auch soll das Tanzen die Möglichkeit geben, unsere Phantasie zu beleben und zum Ausdruck zu bringen.

Vertraute Bewegungen und Alltagsgesten werden als Quelle der Inspiration für tänzerischen Ausdruck aufgegriffen. Mit Spiel und Körpersprache, Improvisation und kreativen Ideen tragen alle TeilnehmerInnen zur Entwicklung einer kleinen Geschichte bei.